Die Methoden des Wahnsinns

Eine kleine Beschäftigungstherapie

Eine Übung zur Kommunikationskompetenz. Soweit, so gut, denkt man sich. In 10-15 Minuten ein Kurzreferat (ca. 2 Minuten) zu einem unpers&oum... weiterlesen

1 Kommentar 29.4.09 13:08, kommentieren

Werbung


Die Methoden des Wahnsinns. Heute die unglaublich sinnvolle Beschäftigung von Teilnehmern eines...

... vom Arbeitsamt verordneten Bewerbungstrainings. Jeden Tag um 8.30 habe ich hier zu erscheinen. Dann habe ich bereits ca. 40 Minuten Autof... weiterlesen

1 Kommentar 23.4.09 13:26, kommentieren

Die Methoden des Wahnsinns. Heute: Stellenanzeigen auf der Homepage des Arbeitsamts

Mit einem Brief fing es an. Einem Brief, in dem mir mein Benutzername für das Internetportal des Arbeitsamts zugeschickt wurde. Ca. eine Woc... weiterlesen

1 Kommentar 21.4.09 13:16, kommentieren

die Windmühlen der Bürokratie oder... die letzen 14 Tage Teil2

Der besagte Mittwoch. Ich erscheine 10 Minuten vor dem Termin in der siffigen Eingangshalle, denn, man muss sich erst an der Info anmelden. Danac... weiterlesen

1 Kommentar 15.4.09 13:46, kommentieren

die Windmühlen der Bürokratie oder... die letzen 14 Tage Teil1

nachdem ich mich nun die Zeit nach meinem Abschluss, in der ich noch immatrikuliert war, genutzt hab, meine Bewerbungsstrategien zu verfeinern (zw... weiterlesen

1 Kommentar 15.4.09 13:13, kommentieren

müde, genervt und auch sonst nicht besonders freundlich

Alean ist müde. Was kein Wunder ist, schließlich isses heut nacht spät geworden. Nicht wegen Feiern gehen, oder einem spannenden ... weiterlesen

15.4.09 10:17, kommentieren